Presseinformationsübersicht
Nach einem mauen Frühling wurden warme Sommertage bereits in ganz Österreich herbeigesehnt. Doch auf eines wird bei den steigenden Temperaturen leider häufig vergessen: Der richtige Schutz vor Sonne und UV-Strahlen ist nicht nur in der Freizeit, sondern auch bei der Arbeit wichtig.
AUVA Forum Prävention 2021

„Voll digital“: Die bedeutendste österreichische Fachveranstaltung zur Prävention findet am 18. und 19. Mai online statt.

AUVA gibt Tipps für die passende Schultasche

Das Osterfest steht vor der Tür und vielen Schulanfängerinnen und Schulanfängern legt der Osterhase bereits jetzt eine Schultasche ins Nest. Damit kann man den Tafelklässlern nicht nur Freude machen, sondern auch etwas für einen gesunden Kinderrücken tun. Denn bereits beim Kauf der Schultasche sollte auf die richtige Ergonomie geachtet werden, um Haltungsschäden zu vermeiden.

Neue Ombudsfrau der AUVA: Angela Hodits

Aus Ombudsmann wird Ombudsfrau – neuer Name, neuer Auftritt, noch mehr Service: Die Ombudsstelle der Allgemeinen Unfallversicherungsanstalt (AUVA) wurde neu ausgerichtet und agiert unter der Leitung der neuen AUVA-Ombudsfrau Angela Hodits (29) ab sofort als „Feedback- und Ombudsstelle“. 

Im Juni 2020 startete die Allgemeine Unfallversicherungsanstalt eine Lehrlingsoffensive unter dem Motto „Karriere mit Lehre in der AUVA“. Nun konnten die Lehrstellen für 2021 bereits vervierfacht werden. 

Schultasche richtig tragen

Der Schulstart bedeutet für viele Schülerinnen und Schüler, dass sie ihre Schultasche wieder täglich in die Schule und nach Hause tragen müssen. Da die Schultasche mehrere Kilogramm wiegt, ist das richtige Einstellen und Tragen dabei für den Rücken essenziell. Passend zum Schulbeginn klärt die AUVA über die „Dos & Don‘ts beim Schultaschenpacken auf.

Rehazentrum Bad Häing
  • AUVA Obmann Mario Watz besuchte die AUVA-Landesstellen Linz und Salzbrug sowie die beiden lokalen Unfallkrankenhäuser.
  • Umfassende Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen in AUVA-Unfallkrankenhäuser garantieren die fortlaufende Versorgung verunfallter Patieninnen und Patienten.
  • AUVA verteilte gemeinsam mit Land Tirol und Sicheres Tirol rund 8.000 Schulstartpakete an Erstklässlerinnen und Erstklässlern.
  • 125 umweltfreundliche Autos für die Allgemeine Unfallversicherung
  • Über 90 % der Fahrzeuge vollelektrisch
  • 1.000 Tonnen weniger CO2-Ausstoß über vier Jahre
  • Mobilitätskosten sinken um über 500.000 EUR
  • AUVA stärkt als Partner der Unternehmen die Beratung vor Ort
  • Mobile Office Initiative der AUVA fördert flexibleres Arbeiten 
Rechtzeitig vor Schulbeginn sollten Erziehungsberechtigte mit ihren Kindern den sichersten Schulweg und das richtige Verhalten auf dem Weg in die Bildungseinrichtung üben. Die AUVA und das verkehrspsychologische Institut sicher unterwegs haben dafür acht Videos mit zahlreichen Tipps entwickelt.
Während Sommer für viele Urlaub bedeutet, bringt die Hitze für all jene, die arbeiten müssen, erschwerte Arbeitsbedingungen oder sogar Gesundheitsgefahren mit sich. Egal ob im Freien, im Büro oder von zuhause aus: Folgende Tipps der Allgemeinen Unfallversicherungsanstalt helfen dabei, in der Sommerhitze gesund und sicher durch den Arbeitsalltag zu kommen.
Weitere Presseinformationen laden