Pressecenter
Presseinformationsübersicht
2018 verzeichnete die AUVA 12.462 Wegunfälle von Erwerbstätigen. Auch 2018 war Montag wieder der Tag an dem die meisten Wegunfälle passierten.
Die AUVA verzeichnete im Jahr 2018 12.462 Wegunfälle, das sind rund 12 Prozent aller Arbeitsunfälle. Verkehrsunfälle sind dabei besonders gefährlich: Sie stellen mit rund 62 Prozent den weitaus größten Anteil an Wegunfällen dar.
Rehabilitatives Arbeitsorientiertes Training (R:A:T) wird individuell auf Bedürfnisse und berufliche Situation der Patientinnen und Patienten zugeschnitten – Innovatives, interdisziplinäres Programm am Weißen Hof ausgerollt
Kinder, Lehrerinnen und Lehrer verbringen zunehmend mehr Zeit in der Schule, umso wichtiger ist es, dass Bildungseinrichtungen mehr als nur Lernräume sind.
In der Volksschule und Neue Mittelschule Rappottenstein, Waldviertel/NÖ, wurde am Sonntag, 13. Oktober 2019 der FEHRA-Bildungsraum durch die Direktorin der Schule, Ost. Andrea Strohmayer und den Bürgermeister Rappottensteins, Josef Wagner eröffnet. Auch Bundesrätin Andrea Wagner, BR-Präsident Karl Bader, Dr. Elisabeth Windl von der Pädagogischen Hochschule NÖ Vizedirektorin und die Leiterin des Pädagogischen Dienstes HR Doris Wagner waren bei der Eröffnung des neuen Bildungsraums dabei.
Insgesamt rund 329.600 Studierende in ganz Österreich, davon rund 278.100 an Universitäten und ca. 51.500 an Fachhochschulen sind bei der AUVA beitragsfrei unfallversichert. 2018 hat die AUVA österreichweit insgesamt 541 Unfälle von Studenten und Studentinnen anerkannt. Wegunfälle machen dabei rund 21 % aller Unfälle aus, 22 % entfallen auf Sportunfälle. Nadelstichverletzungen, die meist Human- und Veterinärmedizinstudierende betreffen, belaufen sich auf rund 18 %. Glücklicherweise kommen schwere oder gar tödliche Unfälle nur sehr selten vor.
„The Future of Safety in a Digitalised World“ – so betitelt sich die „10th International Conference on the Prevention of Accidents at Work“, die vom 23. bis 26. September in Wien stattfindet.
Vom 23. bis 26. September 2019 findet in Wien die „10th International Conference on the Prevention of Accidents at Work“, des Netzwerkes WOS.net statt. Organisiert wird die Jubiläumsveranstaltung, zu der knapp 400 internationale Fachleute erwartet werden, von der AUVA.
Ab dieser Woche müssen viele Schülerinnen und Schüler wieder die Schultasche in die Schule und nach Hause tragen. Richtiges Tragen und Einstellen ist dabei für den Rücken sehr wichtig.
Weitere Presseinformationen laden

Willkommen

in unserem Online-Pressecenter für Medien und Journalisten mit Presseinformationen und Downloads all unserer Kunden.


Kontakt

DSGVO- Team von Ketchum Publico
Guglgasse 7-9
1030 Wien
Österreich
Tel.: +43 1-71786-0
datenschutz@ketchum-publico.at 

Saskia Wallner
CEO, Ketchum Publico
Guglgasse 7-9
1030 Wien
Österreich
Tel.: +43 1-71786-109