Presseinformationsübersicht
Das Gründerteam von ELOOP
Bitpanda CTO als neuer Investor bei Wiener E-Carsharing-Anbieter

Ein Jahr nach seiner letzten Finanzierung erweitert der Wiener E-Carsharing-Anbieter ELOOP die Seed-Runde nun um rund eine weitere Million Euro. Angeführt wird die Seed Extension von den Bestandsinvestoren, dem European Super Angels Club sowie C&P Ventures. Neu dabei ist erstmals Bitpanda-Gründer und CTO Christian Trummer. Mit dem siebenstelligen Investment sollen die Expansion nach Deutschland sowie der weitere Ausbau der Wiener E-Flotte als auch des eigenen Krypto-Token ELOOP ONE forciert werden.

Martha Oberndorfer

Martha Oberndorfer (59) verstärkt seit Mitte April als neue Associate Partnerin das auf Venture Capital & Private Equity spezialisierte Beratungs- und Beteiligungsunternehmen Venionaire Capital in Wien. Sie ist passionierte Investmentbankerin und internationale Kapitalmarktexpertin.

Florian Lettner und Wolfgang Damm
„Growth Overdrive“ für Smartphone-Gitarrenlehrer
Fretello legt den Growth Overdrive ein und holt sich frisches Kapital für weiteres Wachstum: Die Gitarren-App erhält rund drei Millionen Euro Investment vom European Super Angels Club, dem finnischen Venture Capital Fonds Sparkmind, den Tractive-Mitgründern Michael Tschernuth und Michael Lettner sowie dem OÖ HightechFonds. „Teil der Band“ waren zuvor schon Runtastic-Co-Founder Alfred Luger, Pioneers Ventures II von startup300 sowie die Business Angels Christiane Holzinger, Chris Wildmoser, Hermann Futter und Klaus Dirnberger.
Fonds Tigris Web3 investiert ausschließlich in digitale Assets
Der Wiener Venture Capital Spezialist Venionaire Capital legt mit „Tigris Web3“ den ersten österreichischen Kryptofonds auf, der zu 100 % in digitale Assets investiert. Nun wurde Tigris Web3 von der Finanzmarktaufsicht (FMA) als Alternativer Investmentfonds (AIF) registriert. Damit wird nun das bereits eingezahlte Kapital der Initiatoren investiert, während auch die Platzierung von Fondsanteilen bei externen professionellen Anlegern in vollem Gange ist. Der Fonds wird in den revolutionärsten, technologischen, Paradigmenwechsel des 21. Jahrhunderts investieren, in sogenannte Web3-Protokolle, die das Fundament eines dezentralen Internets der Zukunft, frei von heutigen Tech-Giganten, bilden.
European Venture Sentiment Index Q42021
Der European Venture Sentiment Index (EVSI) von Venionaire Capital basiert auf den Rückmeldungen erfahrener Investor:innen aus den Bereichen Business Angels, Venture Capital und Family Offices in ganz Europa. Der Stimmungsindikator deutet auf zunehmende Übertreibungen des Marktes hin und zeigt immer mehr Skepsis seitens der Investor:innen.
Firstbird, der weltweit führende Software-as-a-Service-Anbieter für Mitarbeiter:innen-Empfehlungen, vermeldet den Exit seiner Startup-Investoren im Zuge der Akquisition durch den US-Marktführer im Recruiting-Tech Radancy. Der strategische Zusammenschluss mit Radancy ebnet den weltweiten Roll-out.
Alle Einträge wurden geladen.