Presseinformationsübersicht
Univ. Prof. Dr. Andreas Obruca
mRNA Impfstoff offenbar ohne Auswirkungen auf Fertilität
Das Kinderwunschzentrum an der Wien informiert zu Fragen rund um die Corona-Impfung bei Schwangerschaft und Kinderwunsch. Univ. Prof. Dr. Andreas Obruca, ärztlicher Leiter des größten heimischen Instituts für Reproduktonsmedizin und Präsident der österreichischen IVF-Gesellschaft, fasst die Empfehlungen der Fachgesellschaften zusammen. Diese raten schwangeren Frauen – nach Aufklärung und Wunsch – klar zu einer COVID-Impfung: Die Impfung hat nach aktuellem Stand keine Auswirkungen auf die Kinderwunschplanung oder Fertilität.
Eine wichtige Strategie im Kampf gegen COVID-19 sind neutralisierende Antikörper. Sie können die Viren gezielt ausschalten und haben ein großes Potenzial, effektiv zum Schutz und zur Therapie der Erkrankung eingesetzt zu werden. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der Uniklinik Köln (UKK), der Philipps-Universität Marburg (UMR) und des Deutschen Zentrums für Infektionsforschung (DZIF) ist es nun gemeinsam mit dem Unternehmen Boehringer Ingelheim gelungen, einen neuen Antikörper zu entwickeln, der das SARS-Coronavirus-2 (SARS-CoV-2) in vorklinischen Tests unschädlich macht. Der neue Antikörper namens BI 767551 (DZIF-10c) hat grünes Licht für die klinische Prüfung erhalten und wurde bereits den ersten Probanden verabreicht.
Andreas Hunte
  • Schweizer Qualitätsmarke durgol feiert ihr 70-jähriges Jubiläum
  • durgol ist der weiterhin unangefochtener Marktführer in Österreich und hält aktuell einen Marktanteil von über 45 %
  • durgol konnte seine Bekanntheits- und Sympathiewerte bei den Konsumenten signifikant ausbauen
  • Produktinnovation: durgol Reinigungs-Tabletten für Kaffeemaschinen aller Typen und Marken bald in Österreich erhältlich
Seitenansicht der Gigaset Camera 2.0
Gigaset stellt seine mittlerweile dritte Kamerageneration für das Smart Home vor. Die neue Gigaset camera 2.0 liefert mit Full-HD-Qualität und Infrarottechnologie gestochen scharfe Livebilder aus dem eigenen Zuhause auf das Smartphone des Besitzers. Das kompakte Gerät im modernen Look lässt sich in das bestehende Smart Home System von Gigaset einbinden und sorgt für das sichere Gefühl, dass einem nichts entgeht – auch wenn man gerade nicht zuhause ist.
durgol Frühjahrsputzstudie 2021
durgol Frühjahrsputzstudie 2021 in Österreich, Deutschland und der Schweiz
  • Drei Mal so viele Frauen (17 %) wie Männer (5 %) in Österreich empfinden die Aufgabenverteilung beim Großputz als ungerecht
  • Gründe für die Unzufriedenheit: Fehlende Selbstständigkeit und Unzuverlässigkeit des Partners
  • Unterschiedliches Sauberkeitsempfinden: Die Hälfte der DACH-Region (56 %), überwiegend Männer, ist zufrieden mit dem Putz-Engagement des Partners. Ein Fünftel (22 %), allen voran Frauen, findet dass der Partner nicht oft genug putzt
  • Schwamm drüber: Frauen lösen die Alltagsprobleme mit Kommunikation, Männer meiden die Konfrontation und putzen der Partnerin lieber nach
  • DACH-weit sorgt mangelnde Sauberkeit zuhause für schlechte Laune und verminderte Lust auf Empfang von Besuch
Report
Mastercard und Wintersport-ExpertInnen prognostizieren die Auswirkungen von COVID-19 auf die Zukunft der Branche
Strategie Austria Vorstand
Strategie Austria gibt mit neuen Formaten den Startschuss für 2021
Zum Jahresauftakt präsentierte der bestätigte Strategie Austria Vorstand mit zwei neuen Vorstandsmitgliedern seine ambitionierten Pläne für 2021. Mit vielfältigen, interaktiven Veranstaltungen will die Strategie-Plattform die Sichtbarkeit und Qualität von Strategie in Unternehmen sowie Agenturen weiter vorantreiben und erlebbar machen.
Weitere Presseinformationen laden