Presseinformationsübersicht
Das Fliegende Arbeitszimmer
Das kostenlose Angebot des Aparthotel Adagio wird von Wiener Familien gut angenommen und trägt so zur Entlastung in Zeiten von Home Schooling bei.
Das kostenlose Angebot des Aparthotel Adagio wird von Wiener Familien gut angenommen und trägt so zur Entlastung in Zeiten von Home Schooling bei.


JO&JOE Musterzimmer
Am Wiener Westbahnhof wächst seit 2019 ein einzigartiges und nachhaltiges IKEA Einrichtungshaus in die Höhe. Fast täglich werden neue Baufortschritte verzeichnet – wie auch die für Ende 2020 angesetzte Dachgleiche, die nun trotz Corona planmäßig begangen werden konnte. Bei einer digitalen Pressekonferenz informieren das IKEA Team um Geschäftsführer Alpaslan Deliloglu, querkraft Architekt Jakob Dunkl und François Leclerc, Vice President Brand & Operations JO&JOE, über die weiteren Meilensteine, die noch bis zur Eröffnung im Herbst 2021 anstehen.
DIE NEUGEGRÜNDETE LIFESTYLE-EINHEIT WIRD DER GRÖSSTE UND AM SCHNELLSTEN WACHSENDE GLOBAL PLAYER MIT 12 WELTKLASSE-MARKEN WERDEN
„Fliegendes Klassenzimmer“
Ab sofort können Schulen freie Konferenz- und Seminarräume in ausgewählten Accor Hotels in Deutschland und der Schweiz kostenlos nutzen.
Ab sofort können Schulen freie Konferenz- und Seminarräume in ausgewählten Accor Hotels in Deutschland und der Schweiz kostenlos nutzen.
Mit dem neuen Konzept „Hotel Office“ bietet Accor die Möglichkeit im Hotelzimmer zu arbeiten – inkl. allen Annehmlichkeiten eines Hotels.
Accor Q3-Zahlen 2020
DEUTLICHE VERBESSERUNG IM OPERATIVEN GESCHÄFT

ORGANISCHES WACHSTUM MIT 7.800 ZIMMERN

OPERATIVE SENSITIVITÄT FÜR DEN REST DES JAHRES BESTÄTIGT
Q3 2020 revenue: 329 million euros down 63.7% like-for-like
  • MARKED IMPROVEMENT IN OPERATING BUSINESS
  • ORGANIC GROWTH OF 7,800 ROOMS
  • OPERATIONAL SENSITIVITY CONFIRMED FOR THE REST OF THE YEAR
Duncan ORourke
Als Teil der kürzlich angekündigten organisatorischen Neuausrichtung von Accor, wird Duncan O'Rourke CEO der neu geschaffenen Region Nordeuropa, die aus einem Zusammenschluss der früheren Teams von Nord- und Mitteleuropa sowie der Teams in Osteuropa hervorgeht.
Europas führender Hospitality-Anbieter Accor setzt seine ambitionierten Developmentpläne fort. Trotz der herausfordernden Bedingungen am Markt eröffneten in diesem Jahr zahlreiche neue Hotels in der DACH-Region, darunter Häuser der beliebten Marken ibis, ibis Styles, Mercure und Novotel.
Accor Halbjahresergebnisse 2020
Ständige Initiativen zur Beschleunigung des Aufschwungs
UMSATZ UM 52,4 % AUF 917 MILLIONEN EURO GESUNKEN (-48,8 % LFL)
NEGATIVES EBITDA VON (227 MIO. EURO)
NEGATIVER WIEDERKEHRENDER FREIER CASH FLOW VON (473 MIO. EURO)
NETTOVERLUST, KONZERNANTEIL VON (1.512 MIO. EURO)
Weitere Presseinformationen laden