Presseinformationsübersicht
Fassade bei Nacht
HÔTEL AUX REMPARTS IN FREIBURG TRITT ACCOR-NETZWERK ALS ERSTES HOTEL UNTER DEM LABEL “BY MERCURE” IM DEUTSCHSPRACHIGEN RAUM BEI
ibis Styles Bad Reichenhall
DIE COOLSTEN DESIGN HOTELS ZUM VERREISEN UND INSPIRIEREN LASSEN

München, 07. Dezember 2021 – Die dunklen Herbst- und Wintermonate sind lang. In manchen Jahren besonders. Manch einer denkt da darüber nach, spontan seine letzten Urlaubstage abzufeiern und noch einmal die große Freiheit zu genießen. Andere hingegen bereiten sich mental auf den Winterschlaf vor, freuen sich auf das Reisen im neuen Jahr und widmen sich zwischenzeitlich dem Nestbau. Wer für das eine wie für das andere noch eine Inspirationsquelle sucht, lässt sich von den Gute-Laune-Designs der ibis Styles Hotels aus der Tristesse-Dauerschleife reißen. Das besondere an den Hotels: Jedes für sich ist eine Design-Persönlichkeit, gut gelegen und dabei überraschend preisgünstig. Eine Auswahl der heißesten Neu-Eröffnungen und Aushängeschilder der Marke, von Bad Reichenhall bis Manchester. 

Mercure Hotel Geneva Airport
MERCURE VERDOPPELT NETZWERK IN DER SCHWEIZ

Die Midscale-Marke Mercure Hotels zählt zu den Kernmarken des französischen Hospitality-Unternehmens Accor. Insbesondere auf dem Schweizer Hotelmarkt ist Mercure gerade stark am Wachsen und konnte mit der jüngsten Vertragsunterzeichnung ihr Netzwerk in den vergangenen 18 Monaten verdoppeln: Ab März 2022 ist das Mercure Hotel Geneva Airport Teil des Portfolios. Zum Angebot gehören 163 Zimmer und Suiten, fünf Restaurants und Bars, darunter eine einzigartige Rooftopbar, fünf Meetingräume und ein Konferenzsaal sowie ein Wellbeing-Bereich mit Fitness und Sauna. Franchisepartner und Betreiber ist die tristar Hotelgruppe.

Filip Boyen
München, 24. November – Duncan O’Rourke spricht mit seinem einstigen Mentor Filip Boyen, CEO Forbes Travel Guide, über Karrierechancen und die Leidenschaft für außergewöhnlichen Service.
Zweites greet-Hotel in Deutschland
München, 25. November 2021 - Accor, die weltweit führende Hotelgruppe für Augmented Hospitality, verkündet die Vertragsunterzeichnung für ein neues Hotel der Marke greet in Berlin. Das Hotel ist nach der erfolgreichen Eröffnung des greet Hotels Darmstadt das zweite Haus der Marke in Deutschland und das neunte weltweit. In bester Lage am Alexanderplatz gelegen, wird es insgesamt 61 Zimmer umfassen und soll bereits ab Februar 2022 Gäste empfangen.
589 Mio. Euro Umsatz im 3. Quartal 2021 Anstieg von 79 % LFL
STARKE ERHOLUNG DER GESCHÄFTSTÄTIGKEIT WÄHREND DES SOMMERS
VERBESSERUNG DER EBITDA-SENSITIVITÄT UND DER CASH-BURN-INDIKATOREN FÜR DAS GESAMTJAHR 2021
ORGANISCHE ERÖFFNUNGEN BEI 10.000 ZIMMERN
ibis präsentiert Ergebnisse einer paneuropäischen Umfrage
ibis hotels, eine Marke von Accor, präsentiert die Ergebnisse einer Umfrage, die die emotionale Kraft der Musik und deren Rolle während der Pandemie und auf dem Weg in eine Welt Post-Covid beleuchtet.
Im Rahmen einer länderübergreifenden Umfrage wurden ingesamt 6.000 Personen aus verschiedenen europäschen Ländern, darunter auch 1.000 aus Deutschland, zu ihrem Musikverhalten sowie den Einfluss bestimmter Genres auf die Stimmung befragt. Die Marke ibis hat Musik zu einer der tragenden Säulen ihrer Markenphilosophie gemacht, ist Musik doch nicht nur Stimmungsträgerin sondern Bindeglied zwischen Menschen, Nationen und Orten in aller Welt.

GRUPPEN FINDEN ÜBER GROUPSYNC ENGAGE ECHTZEIT-PREISE UND -VERFÜGBARKEITEN FÜR GÄSTEZIMMER UND TAGUNGSRÄUME IN ACCOR-HÄUSERN WELTWEIT

Third-quarter 2021 revenue of €589 million up 79% like-for-like
  • STRONG RECOVERY IN ACTIVITY DURING THE SUMMER
  • IMPROVEMENT IN EBITDA SENSITIVITY AND CASH BURN INDICATORS FOR FULL-YEAR 2021
  • ORGANIC OPENINGS AT 10,000 ROOMS
The OWO Apartment
Attraktive Wohnimmobilien durch private Residences als Erweiterung des Hotelangebots
Accor, eine weltweit führende Hotelgruppe mit einer der vielfältigsten ineinander verzahnten Hotel- und Markenlandschaften der Branche, hat sich als globaler Marktführer im stark umkämpften Markt der Branded Residences etabliert.
Weitere Presseinformationen laden