Presseinformationsübersicht
Mobilitätsverhalten nach den Covid-19-Einschränkungen (in%)
• Autonomes Fahren auf Level-3-/Level-4-Technologie in Europa erst ab 2030 mit relevantem Marktanteil von mehr als 20%
• Elektromobilität in Europa weiter auf der Überholspur: E-Anteil an Neuwagenkäufen bis 2025 bereits bei 27%
• Bewusstsein für CO2-einsparendes Mobilitätsverhalten in Europa stark ausgeprägt
Henning Rennert
• Globaler Zulieferermarkt verzeichnet einen Umsatzeinbruch i.H.v. 12% 
• Europäischer Anteil am Weltmarkt sinkt auf 17%, Lieferanten aus Asien gewinnen deutlich Anteile hinzu 
• Mit Benteler erreicht erneut ein Zulieferer aus Österreich die Top-10 in der DACH-Region 
• Krise verstärkt Kostenproblematik und lässt Eigenkapital deutscher Zulieferer schmelzen
Peter Trögel
  • In Österreich im zweiten Quartal 2021 deutlich mehr Neuzulassungen bei rein batteriebetriebenen Elektrofahrzeugen (+267%) und bei Plug-in-Hybriden (+204%)
  • Europa führt in Kernmärkten mit E-Anteil von 39,3% in Q2/2021 vor China mit 14,9% und USA mit 7%
  • China nimmt mit 11,1% Marktanteil im zweiten Quartal 2021 Spitzenposition bei BEVs ein
Dr. Peter Gassmann
  • Trotz hohen Transformationsbedarfs konfigurieren aktuell erst 23% der Manager ihr Geschäftsmodell neu
  • Fast zwei Drittel der weltweiten Unternehmen erwarten eine positive Entwicklung der Weltwirtschaft innerhalb der nächsten 12 Monate
  • K-Szenario mit Krisengewinnern und -verlierern zeigt Wachstumschancen für Telekommunikationssektor sowie anhaltende Herausforderungen im Non-Food-Handel und Veranstaltungsgewerbe
Andreas Pratz
  • Europäische Privatkundenbanken kämpfen mit bis zu 40% Gewinnverlust
  • Rückgang des durchschnittlichen Umsatzes von 4% im Vorjahresvergleich
  • Gewinn pro Kunde: Schweiz mit 444 Euro an der Spitze, Österreich mit 208 Euro nur im Mittelfeld
  • Radikaler Rückbau des Filialnetzes: Bis 2023 könnten 40% der Geschäftsstellen europäischer Privatkundenbanken geschlossen werden
  • Digitale Vertriebsmodelle und virtuelle Kundenerfahrung stehen künftig im Mittelpunkt für Retailbanken
Harald Dutzler
  • Einsparungspotential von bis zu 280 Mio. Euro sowie bis zu 300.000 Tonnen CO2 für Österreich durch digitale Spediteure
  • Vermeidung von bis zu 185 Mio. Kilometer Leerfahrten allein auf österreichischen Straßen möglich
  • Steigender Konkurrenzkampf in der Transport- und Logistikbranche führt zu 276 Mio. US-Dollar M&A-Volumen 2020
  • Künstliche Intelligenz und autonomes Fahren als Innovationstreiber im Gütertransport
Willibald Kofler
  • Heimische Non-Food-Händler und -Hersteller könnten nach Umsatzeinbußen von 11,4% im letzten Jahr 2021 um 4,9% wachsen
  • Lebensmittelbranche in Österreich trotzt der Pandemie: Segment 2020 sogar um 4,7% gewachsen
  • Drei entscheidende Handlungsfelder für Einzelhändler und Konsumgüterunternehmen, um Krisenresilienz zu steigern und nachhaltiges Wachstum zu fördern
Peter Trögel
  • Elektroautos etablieren sich unabhängig von staatlicher Förderung
  • Europa führt mit einem E-Anteil von 35,9% in Q1/2021 in den analysierten Märkten vor China mit 11% und den USA mit 7,3%
  • Neuzulassungen von Plug-in-Hybriden steigen in den zehn wichtigsten europäischen Märkten um +160% im Vorjahresvergleich, reine Batterieantriebe legen um +58,7% zu
  • Q1/2021: 32,4% der Neuzulassungen in Österreich fallen auf E-Autos
Dr. Matthias Witzemann
  • Globaler Wasserstoffbedarf wächst zwischen 2019 und 2030 von 71 Mt auf 88 Mt und verdoppelt sich bis 2040 auf 137 Mt
  • Emissionseinsparungen im Transport, Flugverkehr und der Industrie möglich
  • Aufbau des globalen Markts von grünen Energieexporteuren abhängig
  • Österreichs nationale Wasserstoffstrategie für 2021 erwartet
Willibald Kofler
Willibald Kofler (38) übernimmt mit 1. April 2021 die Leitung von Strategy& Österreich, der Strategieberatung von PwC, am Standort in Wien.
Weitere Presseinformationen laden