Presseinformationsübersicht
Spendenübergabe im Mutter-Kind-Haus Immanuel
P&G und BIPA waren mit der #Mütternhelfen-Spendenkampagne wieder im Einsatz für Mütter und Kinder in Not.
Bereits zum fünften Mal in Folge haben P&G und BIPA die #Mütternhelfen-Spendenaktion zugunsten der Caritas-Initiative #wirtun erfolgreich umgesetzt. Zwischen dem 21. April und 18. Mai sammelten die langjährigen Partner mit der Unterstützung zahlreicher Konsument:innen Spendengelder für die Caritas Mutter-Kind-Häuser in Österreich. Damit konnte die gelungene Kampagne wieder das Spendenziel von 100.000 Euro erreichen.
P&G und BIPA sind wieder im Einsatz für Mütter und Kinder in Not
P&G und BIPA sind wieder im Einsatz für Mütter und Kinder in Not: Die erfolgreiche Spendenaktion zugunsten der Caritas Initiative #wirtun geht in die fünfte Runde.
Spendenübergabe im Mutter-Kind-Haus Immanuel
Die #Mütternhelfen-Spendenaktion von P&G und BIPA setzt zum vierten Mal in Folge ein starkes Zeichen gegen Frauenarmut und Kinder in Not in Österreich.
P&G und BIPA starten bereits zum vierten Mal die erfolgreiche Spendenaktion zugunsten Österreichs Mütter und Kinder in Not.
P&G und BIPA starten bereits zum vierten Mal die erfolgreiche Spendenaktion zugunsten Österreichs Mütter und Kinder in Not
P&G und BIPA: Spendenaktion zugunsten #wirtun zum dritten Mal erfolgreich umgesetzt.
Durch die Hilfe zahlreicher Kundinnen und Kunden aus ganz Österreich konnten P&G und BIPA im Muttertagsmonat Mai bereits zum dritten Mal Spenden zugunsten der Caritas Initiative #wirtun sammeln. Aufgrund der steigenden Nachfrage an Schlafplätzen in den Einrichtungen der Caritas während der CoVid-19-Krise, spendeten P&G und BIPA in dieser außergewöhnlichen Zeit auch 30.000 Euro des April-Umsatzes. Über Produktverkäufe der Marken Ariel, Oral-B, Pampers, Pantene und Gillette Venus in den BIPA Filialen und im BIPA Online Shop wurden im April und Mai insgesamt 130.000 Euro für 3.900 Schlafplätze gesammelt.
Procter & Gamble und BIPA starten bereits zum dritten Mal die erfolgreiche Spendenaktion zugunsten der Caritas Initiative #wirtun. Aber nicht nur im Muttertagsmonat Mai wollen sie erneut gemeinsam 100.000 Euro für die Caritas Mutter-Kind-Häuser in Österreich sammeln. Die Nachfrage an Schlafplätzen in den Einrichtungen der Caritas steigt während der COVID-19-Krise, deshalb spendet P&G zusätzlich 30.000 Euro des April-Umsatzes. Damit wird Müttern mit ihren Kindern in Not in diesen herausfordernden Zeiten die notwendige Unterstützung geboten.
Zum Muttertag: 3.000 Schlafplätze für Mütter und Kinder in Not! BIPA und Procter & Gamble wollen im Mai 100.000 Euro für die Caritas Mutter-Kind-Häuser in Österreich sammeln und Müttern in Notsituationen helfen.
Vier Marken, zwei Unternehmen, ein Ziel: 100.000 Euro für Mütter und Kinder in Not zu sammeln
Wien, 6. März 2019 – Die erfolgreiche Spendenaktion von Procter & Gamble (P&G) und BIPA zur Unterstützung der Caritas-Initiative #wirtun geht in eine neue Runde. Nach dem Erfolg der Spendeninitiative im vergangenen Jahr, können KonsumentInnen die Aktion auch in 2019 wieder unterstützen. Pro verkaufter Packung der Marken Lenor, Oral-B, Pampers und Gillette Venus in den BIPA Filialen sowie im BIPA Online Shop im Zeitraum vom 1. bis 31. Mai 2019 spendet Procter & Gamble 25 Cent an die Mutter-Kind-Häuser der Caritas. Das große Ziel ist es, von Armut betroffenen Müttern und ihren Kindern unbürokratische Hilfe und konkrete Unterstützung in ihrer aktuellen Notsituation zukommen zu lassen. Innerhalb eines Monats wollen BIPA und P&G mindestens 100.000 Euro für rund 3.000 Schlafplätze in den Mutter-Kind-Häusern sammeln.
Alle Einträge wurden geladen.