Presseinformationsübersicht
Die diesjährigen kreativ in die Zukunft-Sieger
Niederösterreichs Vorzeigebetriebe 2021 sind gekürt: der Räucherkegel „Schwarzföhre PREMIER CRU“ von Florian Gruber (Dreistetten), das handgeschmiedete Kochmesser von Benjamin Gabriel Kamon (Korneuburg), das Fenster der Kreuzkapelle von Stefan Zach (Wr. Neustadt), SpeedPox – das selbsthärtende Epoxidharz der SpeedPox GmbH (Korneuburg) und die Zirbenholz-Masken als Lehrlingsarbeit von Christoph Weber konnten die diesjährige Fachjury überzeugen.
Jochen Flicker

Aufgrund der COVID-19-Maßnahmen bleiben viele Branchen weiterhin geschlossen. Zahlreiche Betriebe des niederösterreichischen Gewerbe und Handwerks sind jedoch von den aktuellen Vorgaben nicht betroffen und sind daher für ihre Kundinnen und Kunden da – und das auch trotz der Verlängerung des Lockdowns bis 24.01. Zur besseren Übersicht für Verbraucher stellt die WKO eine Liste zur Verfügung, die Orientierung zu Öffnungs- und Schließungs-Kriterien von Betrieben bietet.

Die diesjährigen kreativ in die Zukunft-Sieger

St. Pölten, am 28. August 2020 – Niederösterreichs Vorzeigebetriebe sind gekürt: „der.kurtl“, das mobile Pop-Up-Konzept von Kurt Krameß (Obersdorf), das umweltschonende Klimadiagnosegerät „Binford KD1000 Klimadiagnose“ von Juro Franjic (Leopoldsdorf), der traditionell hergestellte Massivholzhocker „der Franz“ der  kirschholz e.U. (Aschbach) sowie das Renovierungsprojekt des Zwettler Hundertwasserbrunnens von Gerhard Liebenauer und Martin Hrouza begeisterten beim diesjährigen „kreativ in die Zukunft“-Wettbewerb. In der Lehrlingskategorie konnte Peter Förstl aus Thomasberg die Expertenjury mit seinem einzigartigen Klappsesselkonzept „calzone“ überzeugen.

Zukunftstag der ARGE Baugewerbe
Vergangenen Mittwoch drehte sich im St. Pöltner VAZ alles um die wichtigsten Zukunftsthemen der 14 zur ARGE Baugewerbe zählenden Innungen. Namhafte Aussteller präsentierten die neuesten Produktinnovationen, während WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl, WKÖ-Präsident Harald Mahrer, Landtagspräsident Karl Wilfing und NÖ Gewerbe & Handwerk Spartenobmann Wolfgang Ecker mit Politikwissenschaftler Peter Filzmaier über die aktuellen Herausforderungen der Baugewerbebranchen diskutierten.
Die 4 besonderen Meisterinnen bei der Verleihung
Der 13. September 2019 stand ganz im Zeichen des niederösterreichischen Handwerks und Gewerbes: Im Rahmen der Meisterfeier im WIFI St. Pölten wurden die Besten der Besten aus 41 Berufsgruppen ausgezeichnet. Vielfalt und hohe Qualität bestimmen die 230 verliehenen Meistertitel. Der positive Trend der letzten Jahre setzt sich weiter fort.
Gruppenfoto aller Preisträger
Niederösterreichs Vorzeigebetriebe sind gekürt: „Herr Michl“ die schnellste Kameratasche der Welt von Michael Bösendorfer (Kritzendorf), das multifunktionale Design-Tragwerk „mast have“ der Fonatsch GmbH (Melk), das einzigartige Fusionslichtobjekt „ELIRO“ der Kuchlerhaus GmbH (Weigelsdorf) sowie die innovative Brautkleid-Kollektion von Simone Steiner (Bad Vöslau) begeisterten beim diesjährigen „kreativ in die Zukunft“-Wettbewerb. In der Lehrlingskategorie konnte Stefan Dobrovolny die Expertenjury mit seinem Multifunktionsanhänger überzeugen.
Die CraftTour der Sparte Gewerbe und Handwerk der Wirtschaftskammer Niederösterreich ging vergangenen Samstag in die nächste Runde: Die erste Veranstaltung im neuen Jahr fand in Zusammenarbeit mit der New Design University (NDU) in St. Pölten statt und bot spannende neue Einblicke in das Trendthema Kalligrafie.
Weitere Presseinformationen laden