Pressecenter
Presseinformation vom 31.03.2020

Recycling-Neuerung im Bezirk Kitzbühel: Nespresso Kapselrecycling jetzt über öffentliche Wertstoffsammlung möglich

Nespresso Kapselrecycling jetzt auch in Kitzbühel über öffentliche Wertstoffsammlung möglich

Zu dieser Presseinformation gibt es: 1 Bild

Kurztext (197 Zeichen)Plaintext

Kaffeeliebhaber im Bezirk Kitzbühel können ihre gebrauchten Nespresso Kapseln nun bequem und einfach über die öffentlichen blauen Behälter recyceln.

Pressetext (2906 Zeichen)Plaintext

Kitzbühel, 31.03.2020 – Das Recycling von benutzten Nespresso Kapseln erfährt im Bezirk Kitzbühel ab sofort eine Neuerung: Diese können nach Verwendung einfach in den öffentlichen blauen Behältern zur Sammlung von Metallverpackungen abgegeben werden.1 Eine Reinigung der Kapseln ist dafür nicht notwendig. Die Kosten für diese zusätzliche, ressourcenschonende Recyclingmöglichkeit, trägt – wie auch in den weiteren 14 Regionen, in denen diese besteht – zur Gänze Nespresso.

Wir freuen uns, dass das Recycling von Nespresso Kapseln ab sofort auch im Bezirk Kitzbühel über die öffentliche Wertstoffsammlung möglich ist. Gerade in einer Zeit, in der viele Menschen den Großteil ihrer Zeit zuhause verbringen und deshalb entsprechend mehr Kaffee selbst zubereiten, ist es uns ein Anliegen, das Recycling gebrauchter Kapseln im unmittelbaren Umfeld zu ermöglichen und dadurch einen Beitrag dazu zu leisten, die Gesundheit der Bevölkerung zu schützen“, erläutert Ing. Mag. Richard Paulus, Sustainability Manager von Nespresso.

Mit dieser Initiative beweist die Abfallwirtschaft im Bezirk Kitzbühel ihren Sinn für eine nachhaltige Abfallverwertung und bietet Bürgerinnen und Bürgern ein besonderes Service, das gerade in der derzeitigen Situation wichtig ist. Ich bedanke mich auch beim Unternehmen Nespresso, das diese neue und einfache Art des Kaffeekapsel-Recyclings im Bezirk Kitzbühel ermöglicht“, so Hans Schweigkofler, Bürgermeister von Oberndorf in Tirol und Obmann des Abfallwirtschaftsverbandes Bezirk Kitzbühel.

Nespresso Kapselrecycling über öffentliche Wertstoffsammlung in 15 Regionen
Bereits 2009 führte Nespresso in Österreich ein innovatives, freiwilliges Recyclingsystem ein: Dank des Recyclings über die öffentliche Wertstoffsammlung, das bereits in 15 Regionen in Österreich möglich ist, und einem österreichweiten Netz aus zusätzlich eingerichteten Sammelstellen, können Nespresso Kapseln in ganz Österreich rückgeführt werden. Dieses Angebot wird von österreichischen Kaffeeliebhabern sehr gut angenommen: Bereits 31 % der gebrauchten Nespresso Kapseln werden zurückgegeben und wiederverwertet.

Recycling von Aluminium bringt Energieersparnis von 95 %
Das Recycling von Kaffeekapseln ist ein wichtiger Eckpfeiler des Nespresso Nachhaltigkeitsprogramms „The Positive Cup“, das nachhaltiges Engagement in jedem Schritt der Kaffeewertschöpfungskette garantiert. „Die Herstellung von recyceltem Sekundäraluminum benötigt um 95 % weniger Energie als die Herstellung von Primäraluminium. Hinsichtlich der Ökobilanz lohnt es sich also jedenfalls, Kaffeekapseln zu recyceln“, so Paulus. Aluminium kann nahezu unendlich oft wiederverwertet und für die Produktion zahlreicher Produkte eingesetzt werden.


1 | Ausgenommen davon sind die Stadt Kitzbühel sowie die Gemeinden Aurach und Jochberg.

Über Nespresso

Nespresso ist weltweiter Pionier und Referenz im Bereich portionierter Spitzenkaffees. Durch sein Nachhaltigkeitsprogramm AAA Sustainable Quality™, das 2003 in Kooperation mit The Rainforest Alliance ins Leben gerufen wurde, arbeitet das Unternehmen mit über 110.000 Kaffeebauern in 14 Ländern an der Einbindung von Nachhaltigkeitspraktiken auf den Farmen und in den umgebenden Landschaften. Das Programm trägt dazu bei, den Ertrag und die Qualität der Ernten zu verbessern, eine nachhaltige Belieferung mit Kaffee von höchster Qualität zu sichern und die Lebensstandards der Kaffeebauern und ihrer Gemeinschaften zu verbessern. Mit Hauptsitz im schweizerischen Lausanne, agiert Nespresso in 84 Ländern und beschäftigt mehr als 14.250 Mitarbeiter. Im Jahr 2019 umfasste das weltweite Netzwerk über 800 exklusive Boutiquen. Weitere Informationen finden Sie unter www.nestle-nespresso.com.

Alle Inhalte dieser Presseinformation als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

4 000 x 2 667

Kontakt

Kontakt Nespresso: 
Nespresso Österreich GmbH Co OHG
Mag. Jasmin Obrecht
1100 Wien, Wiedner Gürtel 9
media.centreAT@nespresso.com

Pressestelle:

Ketchum Publico GmbH
Pepita Adelmann MA
1030 Wien, Guglgasse 7-9

(. jpg )

Nespresso Kapselrecycling jetzt auch in Kitzbühel über öffentliche Wertstoffsammlung möglich

Maße Größe
Original 4000 x 2667 1,9 MB
Medium 1200 x 801 230 KB
Small 600 x 401 60,6 KB
Custom x