Pressecenter
Presseinformation vom 06.05.2019

BodyweightDAY 2019: Neue Sportarten entdecken & ausprobieren

NEOH BodyweightDAY

Zu dieser Presseinformation gibt es: 3 Bilder

Kurztext (176 Zeichen)Plaintext

World of Barheroes, Finale der NEOH Body Transformation Challenge, Helden-Parcours der Sporthilfe und Schülertag ‒ die Highlights vom 10.‒11. Mai in der Marx Halle in Wien

Pressetext (4292 Zeichen)Plaintext

Wien, 6. Mai 2019 – Am 10. und 11. Mai 2019 findet bereits zum vierten Mal der BodyweightDAY in der Marx Halle in Wien statt. „Beim BodyweightDAY kann man viele neue Trendsportarten kennenlernen und gleich ausprobieren. Alle diese Sportarten werden nur mit dem eigenen Körpergewicht ausgeführt“, betont der BodyweightDAY-Initiator Florian Schachner, der die Veranstaltung 2016 mit seinem Partner David Jandrisevits ins Leben gerufen hat. „Die internationalen Stars aus der Szene präsentieren in Wien ihre Sportarten ‒ und jeder kann mitmachen. Es wird ein Festival der Trendsportarten“, beschreibt der begeisterte Calisthenics-Athlet das Programm.

Zu den Sportarten zählen: Bouldern, Parkour, Freerunning, Crossfit, Capoeira, Cheerleading, Functionaltraining, Acroyoga, Aerial Silk, Poledance und Calisthenics. „Ein besonderes Highlight am BodyweightDAY ist die internationale Calisthenics-Meisterschaft, die wir bereits 2017 nach Wien geholt haben“, erzählt Jandrisevits. „Das gesamte Programm ist vollgepackt mit Showeinlagen von Masters of Dirt, Cheerleader-Shows und auch mit vielen unterschiedlichen Einheiten zum Mitmachen. Am Freitagvormittag gibt es erstmals ein eigenes Programm und Gratis-Eintritt für Schülerinnen und Schüler.“

World of Barheroes
Das FIBO-erprobte Battle-Format „World of Barheroes” wird beim BodyweightDAY zum ersten Mal in Österreich präsentiert. „Hier treten die besten Calisthenics-Athleten der Welt gegeneinander an. Diese Championship hat einen großen Show-Charakter. Musik und Choreographie stehen neben den atemberaubenden sportlichen Leistungen im Vordergrund“, erklärt Schachner.

Finale der NEOH Body Transformation Challenge
Eines der Highlights am BodyweightDAY ist das Finale der NEOH Body Transformation Challenge: Der Gewinnerin oder dem Gewinner der Challenge, die seit Februar unter der Leitung von Fitness-Coach Roman Daucher und Ernährungsberaterin Holly Wilkinson läuft, winkt eine Reise nach Los Angeles für zwei Personen.

„Die NEOH Body Transformation Challenge verbindet zwei Dinge, die essentiell für einen gesunden Lebensstil sind: Ernährung und Bewegung. Unser Schokoriegel NEOH enthält nur ein Gramm Zucker und ermöglicht dadurch gesundes Naschen. Ziel der Body Transformation Challenge ist es, unsere Fans auch zu regelmäßigem Training zu motivieren. Und das ist uns gelungen: Mehr als 1.400 Personen haben an der Challenge teilgenommen“, erläutert Manuel Zeller, NEOH-Gründer und Geschäftsführer.

„Helden-Parcours“ mit der Österreichischen Sporthilfe
Der BodyweightDAY startet heuer zudem eine Kooperation mit der Österreichischen Sporthilfe. „Wir errichten einen abwechslungsreichen Sporthilfe Helden-Parcours beim BodyweightDAY. Hier können Sportler, Athleten und Besucher ihre Fitness, Kraft und Ausdauer unter Beweis stellen“, erklärt Harald Bauer, Geschäftsführer der Österreichischen Sporthilfe. „Wir freuen uns, die Sporthilfe als Partner gewonnen zu haben, gemeinsam suchen wir auf dem Helden-Parcours den Supersportler“, betont Schachner. Neben dem Erlös des Helden-Parcours gehen 50 Cent pro verkauftes Ticket an die Sporthilfe.


Eventinfos:
BodyweightDAY 2019
Freitag, 10. Mai 2019, 9.00 Uhr bis 22.00 Uhr
Samstag, 11. Mai 2019, 10:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Marx Halle, Karl-Farkas-Gasse 19, 1030 Wien

Programm:
www.bodyweightday.com

Tickets:
ab 10,60 Euro für Erwachsene unter: www.bodyweightday.com


Über NEOH / Alpha Republic
Dank einzigartiger Zusammensetzung vereint NEOH das Beste aus klassischem Schoko- und gesundem Fitnessriegel. Daraus entsteht eine neue Kategorie – der CrossBar: Bei vollem Geschmack, aber nur einem Gramm Zucker, bietet der ausgewogene Energie- und Proteinsnack ein völlig neues Naschvergnügen – ganz ohne schlechtes Gewissen. Mehr als fünf Jahre steckten die Wiener Manuel Zeller, Alexander Gänsdorfer, Patrick Kolomaznik und Adel Hafizovic in die Entwicklung von Produkt und Marke, bevor sie im August 2016 die Alpha Republic GmbH gründeten, die hinter NEOH steht. Unter dem Motto „Fight Sugar. Unleash Taste“ ist NEOH seit dem 25. November 2017 flächendeckend in Österreich erhältlich. Produziert wird der 30g-Riegel aus hochwertigen Zutaten in zwei Geschmacksrichtungen in der niederösterreichischen Gutschermühle. Weitere Informationen unter www.neoh.com

Alle Inhalte dieser Presseinformation als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

3 000 x 2 003
Workout am NEOH BodyweightDAY
3 000 x 2 003
Manuel Zeller
7 360 x 4 912

Kontakt

Sebastian Bauer
Account Manager, Ketchum Publico
Guglgasse 7-9
1030 Wien
Österreich
Tel.: +43 1-71786-107
sebastian.bauer@ketchum.at

NEOH BodyweightDAY (. jpg )

Maße Größe
Original 3000 x 2003 5,7 MB
Medium 1200 x 802 409,9 KB
Small 600 x 401 107,9 KB
Custom x